beko 2-K Epoxy Reparaturharz 1 kg

38,29 €
-3 %

36,99 €

(1 kg = 36,99 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 4 Tag(e)

Beschreibung

Widerstandsfähiges und selbstnivellierendes Epoxydharz, restflexibel, selbstentlüftend, chemikalienbeständig, lösmittelfrei.

 

2-K Epoxy Reparaturharz - 1KG inkl. 10 x Estrichklammern

 

NEUE REZEPTUR
Widerstandsfähiges und selbstnivellierendes Epoxydharz inkl. Estrichklammern zur Armierung der gerissenen Fläche, schlagfest, selbstentlüftend, chemikalienbeständig, lösemittelfrei, mechanisch hoch belastbar, frost- und witterungsbeständig, geruchsarm, wasserfest, für innen und außen

 

Verarbeitungsvorteile:

Neuer Füllstoff ermöglicht kontinuierlich homogene Masse ohne erneutes Aufrühren, haftet nach Aushärtung auf allen geeigneten Untergründen fast unlösbar, gute Dosierbarkeit durch getrennte Gefäße, auch an Dämmplatten anwendbar
 

Anwendungsbereiche:

Anwendbar zum Vergießen und Versiegeln auf horizontalen Flächen, geeignet zur Erhöhung der Belastbarkeit von Oberflächen aus herkömmlichem Mörtel oder Estrich, zum Reparieren von Hohlstellen und Estrichabtragungen, zum Ausbessern von Fehlstellen in Stein- und Betonfußböden, anwendbar als Wassersperrschicht, anwendbar zur Sanierung von Beton bzw. Estrich

Technische Daten:

Basis Epoxydharz und Härter
Belastbar ca. 16 Stunden (je nach Temperatur)
Dichte ca. 1,3 bis 1,4 g/cm³
Endfestigkeit 3 Tage (bei +20° C)
Haltbarkeit 24 Monate (ungeöffnet); 6 Monate (geöffnet, nicht vermischt), bei luftdichten Verschließen des Härters
Hautbildezeit ca. 15 bis 20 Minuten (bei +20° C)
Lagerung kühl und trocken
Shore-A-Härte > 80 (Shore-D)
Temperatur beständig von -25° C bis +100° C
Verarbeitbar von +15° C bis +25° C
Viskosität mittelviskos

 

Farbe: betongrau

EAN: 4036421238018

 

Die Datenblätter zu diesem Produkt können Sie immer aktuell auf der beko Seite abrufen: beko

Abbildungen können vom Originalprodukt abweichen.

Alle unsere beko Artikel werden von unserem Fachgeschäft bzw. vom Hersteller direkt an Sie geliefert!

 

Fotos: beko GmbH

Text:   beko GmbH